NEIN zum E-ID-Gesetz

Liebe Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger,

Die Schweiz stimmt mit dem E-ID-Gesetz wegweisend über netzpolitische Grundsätze ab. Mit diesem offenen Brief wollen wir den Fokus der öffentlichen Debatte auf die vernachlässigten Aspekte von Technologie und Datensicherheit legen.

Wir fordern die Ablehnung des vorliegenden Gesetzes und einen Neustart mit den folgenden elementaren Prinzipien:

  • Datendiebstahl muss wirksamer vorgebeugt werden. Durch technische Verfahren muss sichergestellt werden, dass das Risiko des Identitätsdiebstahls auf ein Minimum reduziert wird.
  • Datenmissbrauch muss durch klarere technische Vorgaben im Gesetz vorgebeugt werden. Durch technische Verfahren muss sichergestellt werden, dass keine zentralen Nutzungs- und Metadaten entstehen.
  • Vertrauen kann nur geschaffen werden, wenn die Funktionsweise jederzeit überprüft werden kann. Wenn immer möglich und zumutbar müssen transparente Prozesse und freie, quelloffene Software zum Einsatz kommen.

Das vorliegende Gesetz hat für uns mehr Nachteile als Nutzen:

  • Bei Missbrauch der E-ID muss ein solcher durch Bürgerinnen und Bürger selbst nachgewiesen werden, denn das E-ID-Gesetz fordert die Beweislastumkehr.
  • Die Benutzung einer E-ID ist nicht freiwillig! In Verordnungen und von der Privatwirtschaft kann ein Zwang für die Verwendung der E-ID erlassen werden.
  • Da mehrere E-ID Herausgeber im Schweizer Markt auftreten können und personenbezogene Daten zwischen den Anbietern bei jeder E-ID Verwendung ausgetauscht werden, sinkt die Datensicherheit auf das Niveau des schlechtesten Anbieters.
  • Datensparsamkeit ist nicht gegeben. Es werden zentrale Nutzungs- und Metadaten erfasst, die über eine lange Zeit aufbewahrt werden.
  • Die E-ID basiert auf der veralteten Annahme von hochsicheren zentralisierten Systemen. Nach dem aktuellen Stand der Technik sollten jedoch dezentrale Architekturen bevorzugt werden.

Der aktuell zur Abstimmung vorgelegte Gesetzesentwurf basiert ausschliesslich auf Vertrauen:

  • Vertrauen darauf, dass alle E-ID Herausgeber korrekt, sicher und vertrauenswürdig arbeiten.
  • Vertrauen darauf, dass die EIDCOM als Überwachungsorgan auch bei dominanten Anbietern durchgreifen kann.

Das Gesetz lässt den Betreibern der E-ID den Spielraum, erhobene private Daten für ihre Geschäfte auszunutzen.
Wir fordern für die E-ID eine Lösung, bei der die Bürger die Kontrolle über ihre privaten Daten behalten.

Das Bundesgericht (Bundesgerichtsurteil 1C_273/2020 vom 5. Januar 2021) hat gerade entschieden, dass zu viel Datensammelei ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte darstellt. Gemäss E-ID-Gesetz werden alle Daten 6 Monate gespeichert, was vollkommen unverhältnismässig ist.

Das von uns zur Ablehnung empfohlene E-ID-Gesetz bietet Bürgerinnen und Bürgern keinen massgeblichen Mehrwert. Es hilft vor allem den beteiligten Unternehmen mit den Daten und den Gebühren Geld zu verdienen. Wir alle werden die Verlierer sein mit diesem Gesetz. Wenn man wirklich gewollt hätte, könnte man eine bürgerfreundliche E-ID herausgeben. Aber so ist es nur ein Gesetz bei dem wir alle die Melkkuh sind.

Daher: NEIN zur E-ID am 7. März und damit ja für eine vernünftige, datensparsame und sichere Umsetzung im nächsten Anlauf.

198

Unterzeichnende

Jetzt mitunterzeichnen

170 Unterschriften

Erstunterzeichner

  • Prof. Dr. Annett Laube, Leiterin IDAS, Berner Fachhochschule
  • Paul-Olivier Dehaye, data protection expert and entrepreneur
  • Prof. Dr. Christian Grothoff, Engineering and Information Technology, Berner Fachhochschule
  • Clara Vuillemin, IT-Unternehmerin und Präsidentin Project R
  • Dr. Jan Camenisch, VP Research, DFINITY Stiftung
  • Prof. Dr. Marcel Waldvogel, IT-Sicherheitsexperte, Trifence AG
  • Dr. Myriam Dunn Cavelty, ETH Zürich
  • Prof. Gerhard Hassenstein, Engineering and Information Technology, Berner Fachhochschule
  • Florian Forster, IT-Unternehmer, CAOS AG (Kontakt: @ffo_sesp, 0799563901)
  • Jorgo Ananiadis, El.Ing.HTL, pEp Security, Grosser Gemeinderat Ostermundigen (Kontakt: @JorgoA, 0797754555)
  • Pipo Langstrumpf, Host CEF (Cyber Economic Forum)
  • Alexis Roussel, COO NYM Technologies SA
  • Volker Birk, Softwarearchitekt, Stiftungsratspräsident p≡p foundation
  • Erik Schönenberger, Informatiker und Geschäftsleiter der Digitalen Gesellschaft
  • Pascal Fouquet, IT-Unternehmer und Vorstand SaveTheInternet.info
  • Hernani Marques, Vorstand CCC-CH (Kontakt: @vecirex, 0791912370)
  • Fredy Künzler, Internet-Unternehmer, Grosser Gemeinderat Winterthur, SP
  • Balthasar Glättli, Nationalrat GRÜNE
  • Thomas Lohninger, Executive Director epicenter.works, Vice-President EDRi, Fellow StanfordCIS
  • Stefan Schälle, Cyber Security Developer
  • Sanija Ameti, Juristin, jglp, ICT4Peace
  • Andreas Leupi, System Engineer, Gemeinderat Oberenstringen, SVP (Kontakt: @aleupi, 0766750212)
  • Patrick Seemann, Informatik Ingenieur ETH
  • Andreas Von Gunten, IT-Unternehmer, Verleger und Vizeamman Kölliken
  • Michael Hausding, ISOC Switzerland Chapter
  • Simon Gantenbein, Informatiker, Vorstand Digitale Gesellschaft
  • Cornelia Diethelm, Expertin für Digitale Ethik und Unternehmerin
  • Sandro Covo, Informatikstudent, JUSO
  • Dr. Simon Kramer, Berner Fachhochschule

Weitere Unterzeichner

170 pr@standata.xyz pr@standata.xyz pr@standata.xyz
169 Kevin Vettiger Student, JUSO/SP
168 Björn Maag Jurist
167 Sinthujah Kaneshan IT Security Specialist / RUAG
166 Dominik Haidas
165 Yann Roth IT-Sec
164 Claude Giroud
163 Dagmar Frank
162 Annette Warntjen
161 Ulrich Warntjen
160 René Schütz Schulischer Heilpädagoge
159 Rita Hug-Hüsser Lehrerin
158 Nadia Lieberherr Produktionscontrollerin
157 Jan Scheidegger
156 Patrick Meier Freelancer Software Engineer
155 Lukas Nick Informatiker
154 Roger Fischer CEO Datamap
153 Werner Strüby pens. Gymnasiallehrer
152 Manfred Pürro IT Pirat
151 Gian Demarmels Information Security Engineer
150 Olivier Oswald CTO und Datenschützer bei Apps with love AG
149 Sefiros Koletsos
148 Sonja Ulrich
147 Doris Mortellaro Coaching
146 Pradeep Kadavil IT/Java Consultant
145 Lukas Muggli Innovation Manager
144 Roland Schwarz Regionalleiter Bildungswesen
143 Urs Schnyder
142 Ernestine Schwob
141 Anja Mühlemann
140 Roger Zengaffinen Geschäftsführer
139 Hansueli Hof keine
138 Janik Steiner glp
137 Yanik Bigler Software Developer
136 Daniel Muster IT-Sicherheit
135 Daniel Ammann n3xt.ch
134 Monica Cantieni Schriftstellerin
133 Pascal Gloor CTO @ Internet Anbieter
132 Florian Bentele Head of Technology
131 Tiziana Fischer
130 Dominik von Daeniken
129 Daniel Eggimann
128 Christoph Müller grundrechte.ch
127 Albin Meyer Dipl. Informatikingenieur ETH
126 Alexandre MAURER
125 Raphael Müller Software Entwickler Mechatronik
124 Johann Züblin Advisor Standards and Compliance at Agricircle/ Cannavigia
123 Florian Heer Kantonsrat zürich
122 Thomas Ries El.Ing.HTL, System Engineer
121 Mathieu Simon System Engineer
120 Alain Pfaeffli Elektroniker
119 Matthias Bürcher Grüne Lausanne
118 andrea wittwer
117 Peter Baumann Senior IT Security Engineer
116 Karl Wimmer
115 Beat Ramseier qsv.ch - Internet-Service
114 Stefan Bamberger Steffs-Vision-Labs
113 Michael Stolz Dipl. Ing. FH in Informationstechnologie
112 Daniel Lustenberger Wirtschaftsinformatiker
111 Samuel Hasler Präsident SVP Buchs / Informatiker
110 Martin Klaus Rechtsanwalt / GWK LAW
109 Pascal Werner Student in Sozialer Arbeit/FHNW
108 Ursulina Kölbener Wirtschaftsinformatikerin
107 Daniel Werner Ing. Kommunikation und Informatik FH
106 Apostolos Lytras IT Service Manager
105 Stephan Nebiker Dozent / Institutsleiter
104 Antonio Kulhanek Information Security Consultant
103 Roman Ganz
102 Silvia Tschui Autorin
101 Ursula Wyss
100 Andreas Grandits Inhaber EPD Kompetenzzentrum
99 Biljana Lukic Piratenpartei
98 Laurent Frick
97 Erich Blättler Firmeninhaber
96 Thomas Uhlmann Verwaltungsrat Softwareunternehmen
95 Judith Nothnagel Dipl.Des
94 Astrid Erismann Gemeinderätin SP, Winterthur
93 Adrian Matter El.Ing.HTL / MAS (GIS)
92 franziska biedermann naturheilpraktikerin
91 Ruth Buchli Interessierte Schweizerin
90 christoph brueggemann betriebsleiter
89 Judith Freichel
88 Wendy Pillonel Regisseurin
87 Florian Hanke Informatiker / Sakura Engineering GmbH
86 Odile Burger Journalistin
85 Stefan Thöni Präsident PARAT
84 Heinz Schneider
83 Felix Huber Wirtschaftsinformatiker
82 Markus Ritzmann DevOps Engineer
81 Franziska Bosshard
80 Paul Coray IT Systems Engineer
79 Marcel Baur Medienpädagoge, Präsident GLP Stadt St.Gallen
78 Kenny Gubser
77 Erwin Bolli
76 Sabrina Lisi
75 irene vizner kauffrau
74 Niklas Liechti DevOps
73 Lars Bättig System Engineer
72 Michael Herb Leiter Prozesse & IT
71 Christoph Erni Software Entwickler
70 Ruedi Stricker Inhaber Einzelfirma
69 Dimitri Rougy
68 Richard Zehnder Leiter Deployment and Packaging / IT-Dienstleister
67 Bernd Kulawik Berater / selbständig
66 Hansueli Schwaninger Rentner
65 Benjamin Affolter Architekt, Puzzle ITC
64 Patrick Stählin Digitale Gesellschaft
63 Nicolas Iselin Informatiker
62 Christian Schweingruber
61 Basil Brüggemann
60 Salim Brüggemann Politologe
59 Oliver Streuli Software Entwickler & Gemeinderatspräsident Kloten
58 Stefan Schindler Coredump.ch
57 Dominique Wirz Senior Web Engineer, smartive AG
56 Ursin Filli Softwareentwickler
55 Matthias Fuhrimann Informatikstudent
54 Leandra Eberle System Engineer
53 Roberto Burnello IT Spezialist
52 Christoph Bühler Senior Web Engineer, smartive AG
51 Philip Deboever IT Engineer
50 Christof Flück Software Developer
49 Thomas Guldener
48 Gian-Maria Daffré IT-Unternehmer
47 Ruth Dettling
46 Felix Stalder Professor / ZHdK
45 Luca Rossetto PhD Computer Scinece, PostDoc UZH
44 André Kunz IT-Unternehmer
43 Patrizia Tamborrini Pflegefachfrau HF
42 Dave van Gestern Redaktor IT und neue Medien
41 Mario Storz Handwerk KMU
40 Tobias Strässle
39 Jonas Grüter
38 Elsbeth Blaser Benz Sozialpädagogin
37 Benjamin Hauser Videotechniker
36 René Moser System Engineer
35 Adriana Mikolaskova Lehrerin für Bildnerisches Gestalten
34 Pat Mächler MSc Computer Science
33 Steffen Klingler
32 André Timmermann DevOps Engineer
31 Nicolas Lemaitre Projektleiter Smart City / Stadt Zug
30 Jacqueline Elmer Ehem. Software Programmiererin
29 Monika Wehrle -
28 Marco Fritschi Informatiker
27 Tobias Frei IT Systems Engineering, selbständig
26 Gabriel Mainberger DevOps Engineer VSHN AG
25 Cyrill Bolliger IT Projektleiter
24 Anand Weber Wirtschaftsinformatiker
23 Fabienne Gerschwiler Software Engineer, CAOS AG
22 Adrian Aulbach Co-Präsident GRÜNE Interlaken-Oberhasli
21 Szefan Benz Software Engineer
20 Dr. Daniel Donatsch Software Engineer
19 Patrik Thürlemann BSc ZFH in Informatik
18 Bastian Widmer System Engineer / Partner amazee.io
17 Michael Schmid CTO amazee.io
16 Alexandra Geyer CRA
15 Dr. Dominic Wörner Solution Architect, Robert Bosch AG
14 Danilo Bargen Software Engineer, IT-Security
13 Reto Bäni Bürger
12 Christian Jakob DevOps Engineer
11 Andreas Dr. Geppert IT-Architekt
10 Thomas Stadler Dipl. Natw. ETH
9 Yvonne Forster Chemikerin
8 Livio Amstutz Software Engineer, CAOS AG
7 Silvia Summermatter
6 Michael Frauchiger SVP ZH
5 Ursula Schmid Webmaster
4 Maria Summermatter Eidg. anerkannte Psychotherapeutin
3 Viktor Györffy Rechtsanwalt, Präsident grundrechte.ch
2 Lukas Zeller Dipl. El. Ing ETH, IT-Unternehmer
1 Elias Summermatter Seccom GmbH